Yoga - Verbindung von Geist + Körper

Yoga verbessert deine Körperhaltung, stärkt die Muskulatur, fördert die Konzentration und Beweglichkeit – sowohl des Körpers als auch des Geistes.


Wir alle kennen Unruhezustände wie Nervosität, Angst, Hektik; längerfristig sind sie der Gesundheit abträglich. Mit Yoga lernst du, Körper und Geist in Einklang zu bringen, Harmonie wiederherzustellen und gelassener den Anforderungen des Alltags entgegenzublicken.


Unser Yoga-Unterricht folgt der Methode von B.K.S. Iyengar (1918-2014), einem der angesehensten zeitgenössischen Lehrer des Yoga. Wir legen besonderen Wert auf Konzentration und Präzision in der Ausrichtung & Ausführung der Stellungen (Asanas) und der Atemübungen (Pranayama).

Wir berücksichtigen auch in Gruppenkursen die körperlichen Bedingungen jedes und jeder einzelnen. Spezifische Hilfsmittel unterstützen dich in den Asanas (Yoga-Stellungen), damit du Leichtigkeit und Stabilität zugleich erfahren kannst.

Dein Körper + Geist werden dadurch längerfristig flexibler und stärker.


***


Was du können musst, um mit Yoga zu beginnen?

Nichts!

Wenn du neugierig und offen bist, dich auf Yoga einzulassen, bereit bist, auf der Matte mit dir und für dich zu üben, hast du schon alles, was du brauchst:

Willkommen in deinem Yoga-Raum.






  • DSCF3935-2
  • Parswakonasana
  • DSCF3974-2



In den Privatlektionen arbeiten wir mit einem individuell erarbeiteten, auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmten Programm und mit 1:1-Betreuung.






"Yoga ist die Entwicklung und Pflege des Körpers, des Verstandes und der Seele".

 (Geeta S. Iyengar)

 
 
E-Mail
Anruf
Instagram